Theater

Fabian

Schauspiel nach dem Roman von Erich Kästner

Erich Kästner ist unserem Publikum wohl eher als Kinder- und Jugendbuchautor bekannt, manchen vielleicht noch als Lyriker; aber was hat ein Roman von ihm im Theaterabonnement zu suchen? Die Antwort ist vordergründig einfach: sein Roman Fabian ist in Niedersachsen Abiturstoff. Völlig klar ist von daher auch, dass es sich die Landesbühne Nord in Wilhelmshaven zur Aufgabe gemacht hat, ihn auf die Bühne zu bringen. Was ihn allerdings als Abendveranstaltung qualifiziert, sei mit einem Zitat aus Kindlers Literatur Lexikon gesagt: „Das Werk gilt als eine der brillantesten Satiren auf deutsche, insbesondere Berliner Zustände am Ende der zwanziger Jahre und während der Wirtschaftskrise um 1930.“


Titelheld ist der Germanist Jakob Fabian – Werbetexter und zutiefst überzeugter Moralist. Er flaniert kurz vor Hitlers Machtergreifung durch die Straßen Berlins. Während die Mehrheit der Menschen tagsüber in unterbezahlten Jobs schuftet, tauschen zugezogene Glückssucher ihre Verdrossenheit des Nachts gegen exzessiven Lebenshunger ein. Auch der zynische Fabian kann sich dem bunten Treiben nicht entziehen, zumindest solange, bis ihn ein Rückschlag nach dem anderen trifft: Er wird arbeitslos, der beste Freund begeht Selbstmord und seine Liebesbeziehung endet unglücklich. Völlig pleite beschließt er, in seine Heimatstadt in der Provinz zu ziehen, und führt dort bei seinen Eltern ein Leben verzweifelter Langeweile. Er will sich eine Pause gönnen und endgültig zu einem besseren Menschen werden. Doch auch dem Moralisten fällt es nicht leicht, ein guter Mensch zu sein....


Unter dem Titel „Der Gang vor die Hunde“ sollte der Roman 1931 veröffentlicht werden. Streng zensiert erschien er dann als „Fabian. Die Geschichte eines Moralisten“. Erst 2012 wurde die rekonstruierte Originalfassung verlegt, die Kästners ungeschönte und für die damalige Zeit provokante Sprache wieder zur Geltung gebracht hat.

 

Termine

  • Am Samstag, 02.11.2019 um 19:30 Uhr (Aula des Hümmling-Gymnasiums)

Eintrittspreise

Kategorie: Theater

Karte fürPreis
Mitglieder18,00 €
Nichtmitglieder21,00 €
Schüler / Studenten8,00 €