Sonderveranstaltungen

Neujahrskonzert 2019

Smetana Philharmonie Prag


"200. Geburtstag von Jacques Offenbach"
mit Musik von J. Offenbach, Joh. Strauss (Sohn), A. Dvorák,
B. Smetana, F. Lehár
(Änderungen vorbehalten)

 

Dirigent: Hans Richter
Solisten: Denisa Neubarthová, Mezzosopran und Dong-Seok Im, Tenor

 

Die Smetana Philharmonie Prag, gegründet im Jahre 2004, ist zum ersten Mal zu Gast beim Kulturkreis Clemenswerth. Ihre Musiker stellen eine gelungene Mischung aus Erfahrung und jugendlichem Elan dar. Denn Begeisterungsfähigkeit, Musikalität und Professionalität zeichnen dieses noch junge Orchester vor allem aus. Ihr Chefdirigent Hans Richter – ein Urenkel jenes berühmten Maestro Hans Richter (1843-1916), der zahlreiche Uraufführungen bei den Bayreuther Festspielen leitete – hat mit ihm in den Sparten Symphonik, Oper und Operette schon große Erfolge eingespielt, so z.B. durch die vielbeachtete CDReihe „Prag im Spiegel der Zeit“ und auf Tourneen in Europa und Übersee (Spanien, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Kanada).

In diesem Konzert wird besonders des 200. Geburtstags von Jacques Offenbach (1819-1880) gedacht, der als der Erfinder der Operette gilt. Er schuf über 100 Bühnenwerke, die sich durch einen feinen Humor, aber bisweilen auch einen bissigen Ton auszeichnen, mit dem er die bürgerlichen Gewohnheiten Frankreichs zur Zeit Napoleons III. verurteilte. Seine Musik inspirierte sogar den Kontrahenten Johann Strauss (Sohn) dazu, Meisterwerke wie „Die Fledermaus“ zu komponieren.

 

 

     
  Im Anschluss an das Neujahrskonzert lädt der Kulturkreis die Konzertbesucher zum Sektempfang ein. Der Sekt wird, wie in den Vorjahren, von der Firma Deitermann aus Werlte gesponsert.  
     

 

 

 

 

Termine

  • Am Samstag, 05.01.2019 um 17:00 Uhr (Aula des Hümmling-Gymnasiums)

Eintrittspreise

Kategorie: Sonderveranstaltungen

Karte fürPreis
Mitglieder23,00 €
Nichtmitglieder27,00 €
Schüler / Studenten10,00 €